Wer wir sind …

Mentor war ein enger Freund des Sagenhelden Odysseus und der Erzieher von dessen Sohn Telemach, dem er ein Leben lang als Ratgeber und Vertrauter zur Seite stand. Allgemein ist ein „Mentor“ nach diesem Vorbild eine Gestalt, die Führung und umsichtige Unterweisung verspricht. Der „mentor“ bezeichnet eine narrative Funktionsfigur: Bevor der Held dem Ruf der Geschichte folgt und in die Fremde aufbricht, bedarf es danach eines Mentors, der ihm hilft, seine Angst zu überwinden, ihn auf die Begegnung mit dem Unbekannten vorzubereiten und ihn möglicherweise mit magischen Waffen oder klugen Hinweisen auszustatten, der ihn manchmal auch auf Charakterschwächen hinweist, die der Held ablegen muss, will er das Abenteuer bestehen.

Unser Bemühen im Verein geht dahin, in pädagogischer Professionalität, solchen Gedanken gerecht zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.